Transfer-Labor Technikkompetenzen

Transfer-Labor Technikkompetenzen

Das vom BMBF geförderte Verbundvorhaben „Transfer-Labor Technikkomptenzen“ der Universität Bremen und der Universität Hamburg startete Anfang 2017 und zielt darauf, Frauen als Fachkräfte für die High-Tech-Berufsfelder im Bereich der Informationstechnologie und Ingenieurwissenschaften zu gewinnen. Erfahrungsgemäß haben zahlreiche Studentinnen nicht-technischer Fächer im universitären Umfeld großes Interesse am Erwerb von Technikkompetenzen. Dieser Interessenslage werden Hochschulen nur selten gerecht. Es sollen Vermittlungsstrukturen für einen Studienfachwechsel oder ein Ergänzungsstudium geschaffen werden, die Studentinnen von der Entscheidungsfindung bis zum Einstieg in ein technisches Studienfach begleiten und unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
https://technikkompetenzen.de