Ziele

 
 
 
 
Die Arbeit des Kompetenzzentrums Frauen in Naturwissenschaft und Technik der Universität Bremen konzentriert sich auf drei Aufgabenfelder:

  • Berufs- und Studienorientierung von Mädchen und Frauen im Bereich natur- und technikwissenschaftlicher Berufe
  • Studienbegleitung und Berufsübergang von Studentinnen dieser Fächer
  • Forschung, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit

Ziele sind die fächerübergreifende Studienorientierung, die Schaffung vielfältiger Studieneinstiegswege sowie die Verbesserung des Studienerfolgs und des Berufsübergangs von Studentinnen in natur- und technikwissenschaftlichen Studiengängen der Universität Bremen.

Als innerhalb und außerhalb der Universität Bremen sichtbare Anlaufstelle für Informationen und Beratungsleistungen strebt das Kompetenzzentrum dabei an, den Wissenstransfer in Bezug auf geschlechtergerechte Studienreformmaßnahmen zu verbessern, die bisherigen Maßnahmen zu bündeln und die qualitätssichernde Integration der Maßnahmen in das Regelangebot durch Beratung der naturwissenschaftlich-technischen Studiengänge zu gewährleisten. Innerhalb der Universität Bremen sind die Fachbereiche 1-5 in die Maßnahmen einbezogen.